Dr. med. Andrzej Kaminski

Dr. med. Andrzej Kaminski

Chefarzt


Dr. med. Christian Bauer

Dr. med. Christian Bauer

Oberarzt


PD Dr. med. Ole Ackermann

PD Dr. med. Ole Ackermann

Oberarzt


 Thorsten Barnstorf

Thorsten Barnstorf

Oberarzt


Evangelisches Krankenhaus Mettmann GmbH
Gartenstraße 4-8
40822 Mettmann

Evangelisches Krankenhaus Mettmann GmbH


Therapeutisches Leistungsspektrum

  • primäre und sekundäre Arthrose des Hüftgelenkes
  • primäre und sekundäre Arthrose des Kniegelenkes
  • primäre und sekundäre Arthrose des Schultergelenkes
  • primäre und sekundäre Arthrose des Ellenbogengelenkes
  • Wechseloperationen bei Prothesenlockerungen
  • Behandlung von periprothetischen Infekten

Wir über uns


Künstlicher Gelenkersatz ist immer ein Risiko und wird erst dann durchgeführt, wenn konservative, d.h. nicht-operative Behandlungsmethoden keinen Erfolg gebracht haben, wie beispielsweise bei fortgeschrittenem Verschleiß (Arthrose). Der künstliche Gelenkersatz im Bereich der Hüfte, des Knie-, Schulter- und Ellenbogengelenks ist traditionell ein Schwerpunkt des Evangelischen Krankenhauses Mettmann. Das Haus belegt seit 2011 im Bereich des Hüftgelenkersatzes nach einer Fraktur oder bei Arthrose Spitzenplätze in der jährlichen Krankenhausbewertung der AOK.

Ganz nach unserem Motto „Kompetenz und Nähe, die man spürt“ stehen dabei stets die persönlichen Bedürfnisse des Patienten im Vordergrund – bei der Planung der individuellen optimalen Behandlung berücksichtigen wir nicht nur den Allgemeinzustand und die persönliche Belastungsfähigkeit des Patienten, sondern auch dessen persönliche Erwartungen an die Behandlung.

Aus einer Vielzahl von verfügbaren Prothesemodellen wählen wird vor der Operation das am besten für Sie geeignete Implantat aus und bedenken dabei auch verschiedene Arten der Materialbeschichtung, um mögliche Unverträglichkeiten mit Ihrem Körper zu vermeiden.

Der Ersatz künstlicher Gelenke nach dem Ablauf ihrer Haltbarkeit erfordert wiederrum besondere Expertise. Chefarzt Dr. Andrzej Kaminski verfügt in diesem Bereich über umfangreiche Erfahrungen und referierte auf internationalen und nationalen Fachkongressen zu diesem Spezialgebiet der Endoprothetik. Seine Schwerpunkte liegen ferner in der Erneuerung der großen Gelenke, in der Komplikationschirurgie und in der Fußchirurgie.

Besonderheiten zur Unterbringung

Unsere Bemühung ist es Ihren Krankenhausaufenthalt so angenehm wir möglich zu gestalten. Um dies zu erreichen, bieten wir Ihnen eine komfortable Unterkunft im Ein- bis Zweitbettzimmer sowie zahlreichen Zusatzleistungen. Unser Haus verfügt des Weiteren über eine Komfortstation, hier wird unser Wahlleistungskonzept noch durch ein professionelles Hotelservice-Team abgerundet.

Galeriebilder


KONTAKT DETAILS

Adresse:
Evangelisches Krankenhaus Mettmann GmbH
Gartenstraße 4-8
40822 Mettmann
Deutschland



Unsere kooperienden Kliniken

  • Universitätsklinikum Essen
  • Helios-Klinikum Wuppertal